In der SW – Taxen in Irland, Frankreich & England

In der am morgigen Freitag erscheinenden Ausgabe der Sport-Welt finden Sie in der Rubrik Welt der Zucht die Decktaxen der Hengste aus Großbritannien, Irland und Frankreich.

In einzelnen Tabellen bieten wir Ihnen eine Übersicht der dortigen Stallions mit ihren Taxen (soweit von den Gestüten veröffentlicht) für das kommende Jahr. Dazu auch zum Vergleich die Decktaxen von 2021.

In vielen Fällen gibt es interessante Preisentwicklungen zu beobachten. So beläuft sich die gesteigerte Taxe für den Champion Frankel 2022 auf 200.000 Pfund, die Decktaxe für den toll gestarteten Zarak, der in diesem Jahr seinen ersten Jahrgang auf der Bahn hat, hat sich sogar um 108 Prozent erhöht. Mit nun 25.000 Euro liegt er aber immer noch deutlich unter Frankel, Dubawi und Co. 

Invalid mfunc tag syntax. The correct format is: <!-- W3TC_DYNAMIC_SECURITY mfunc PHP code --><!-- /mfunc W3TC_DYNAMIC_SECURITY --> or <!-- W3TC_DYNAMIC_SECURITY mfunc -->PHP code<!-- /mfunc W3TC_DYNAMIC_SECURITY -->.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland 🇩🇪
Galopprennen in Frankreich 🇫🇷

Nach Torquator Tassos Wechsel in die Zucht, wer übernimmt 2023 den Titel Deutschlands bestes Rennpferd?
×

Was am meisten interessierte

Casamento auch am Donnerstag erfolgreich

Punkt für Punkt oder besser gesagt Riyal für Riyal arbeitet sich Marco Casamento in Katar dem Championat entgegen.

54 Mal Stallparade 2022 – Das sind die Quartiere

Mit dem letzten Renntag am Montag in Dortmund ist auch die Qualifikation zur Stallparade 2022 der Sport-Welt abgeschlossen.

Frankel der erste Partner für Tarnawa

Tarnawa, die Breeders' Cup Turf-Siegerin von 2020, wird im kommenden Jahr als ersten Partner den Champion Frankel haben.

Die Überschrift soll immer zweizeilig sein

Das ist ein neuer Text-Anriss!

test bb 2

Kurzfassung Test