„Penja präsentiert sich wie ein Top-Rennpferd!“

Am Freitag steht für die drei Jahre alte Stute Penja die erste große Bewährungsprobe nach dem 1,2 Millionen Euro-Zuschlag an.

Für Besitzer Jürgen Sartori und Trainer Andreas Suborics startet Penja in der Bahrain-Trophy (zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt), am Montagnachmittag hat sich auch der Trainer auf die Reise gemacht.

„Die Stute ist sehr gut gereist und präsentiert sich vor Ort wie ein Top-Rennpferd“, berichtet Andreas Suborics. Ralf Wilhelms und Encki Ganbat betreuen Penja vor Ort.

1,2 Millionen Euro hatte Besitzer Jürgen Sartori bei der Arc Sale für die drei Jahre alte Stute Penja angelegt, sie dann zu Andreas Suborics nach Köln in Training gegeben. Die Camelot-Tochter stand lange im Aufgebot für den Prix de l’Opera am Arc-Tag, wurde für diesen aber zur Nichtstarterin erklärt. Jetzt folgt der erste Start.

Invalid mfunc tag syntax. The correct format is: <!-- W3TC_DYNAMIC_SECURITY mfunc PHP code --><!-- /mfunc W3TC_DYNAMIC_SECURITY --> or <!-- W3TC_DYNAMIC_SECURITY mfunc -->PHP code<!-- /mfunc W3TC_DYNAMIC_SECURITY -->.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland 🇩🇪
Galopprennen in Frankreich 🇫🇷

Nach Torquator Tassos Wechsel in die Zucht, wer übernimmt 2023 den Titel Deutschlands bestes Rennpferd?
×

Was am meisten interessierte

Casamento auch am Donnerstag erfolgreich

Punkt für Punkt oder besser gesagt Riyal für Riyal arbeitet sich Marco Casamento in Katar dem Championat entgegen.

54 Mal Stallparade 2022 – Das sind die Quartiere

Mit dem letzten Renntag am Montag in Dortmund ist auch die Qualifikation zur Stallparade 2022 der Sport-Welt abgeschlossen.

Frankel der erste Partner für Tarnawa

Tarnawa, die Breeders' Cup Turf-Siegerin von 2020, wird im kommenden Jahr als ersten Partner den Champion Frankel haben.

Die Überschrift soll immer zweizeilig sein

Das ist ein neuer Text-Anriss!

test bb 2

Kurzfassung Test