Dortmund: Champions, Stable Staff, ohne Jackpots?

Der Montag-Renntag in Dortmund ist am 27. Dezember der letzte Renntag der Saison 2021 auf einer deutschen Rennbahn.

Es geht um 17:15 Uhr los, die ersten drei Rennen werden im Abstand von 35 Minuten gestartet, ehe die Rennen 4 bis 6 als PMU-Rennen im Halbstunden-Takt gelaufen werden.

In der ersten Programmhälfte werden die anwesenden Champions geehrt und die Gewinner des Stable Staff Award ausgezeichnet.

Jackpots wird es voraussichtlich entgegen erster Planungen nicht geben. „Die Felder werden wohl zu klein sein“, so Deutscher Galopp-Geschäftsführer Daniel Krüger am Dienstag. Die Jackpots würden dann an einem der kommenden Renntage ausgeschüttet.

Die offizielle Championatsehrung soll in festlichem Rahmen im Casino Baden-Baden anlässlich des Frühjahrs-Meetings stattfinden.

Invalid mfunc tag syntax. The correct format is: <!-- W3TC_DYNAMIC_SECURITY mfunc PHP code --><!-- /mfunc W3TC_DYNAMIC_SECURITY --> or <!-- W3TC_DYNAMIC_SECURITY mfunc -->PHP code<!-- /mfunc W3TC_DYNAMIC_SECURITY -->.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland 🇩🇪
Galopprennen in Frankreich 🇫🇷

Nach Torquator Tassos Wechsel in die Zucht, wer übernimmt 2023 den Titel Deutschlands bestes Rennpferd?
×

Was am meisten interessierte

Casamento auch am Donnerstag erfolgreich

Punkt für Punkt oder besser gesagt Riyal für Riyal arbeitet sich Marco Casamento in Katar dem Championat entgegen.

54 Mal Stallparade 2022 – Das sind die Quartiere

Mit dem letzten Renntag am Montag in Dortmund ist auch die Qualifikation zur Stallparade 2022 der Sport-Welt abgeschlossen.

Frankel der erste Partner für Tarnawa

Tarnawa, die Breeders' Cup Turf-Siegerin von 2020, wird im kommenden Jahr als ersten Partner den Champion Frankel haben.

Die Überschrift soll immer zweizeilig sein

Das ist ein neuer Text-Anriss!

test bb 2

Kurzfassung Test