4.447 Siege – Thompson macht Schluss

Nur wenige Tage nach dem Bekanntwerden von Glen Boss‘ Karriereende, hängt ein weiterer Jockey den Sattel an den Nagel. Robert Thompson, der mit 4.447 Siegen mehr Erfolge vorzuweisen hat, als jeder andere australische Jockey, macht Schluss.

Der 63-jährige Championjockey hat mehr als 30.000 Rennen absolviert. Seine Karriere startete er im Alter von 14 Jahren. Bereits bei seinem achten Rennen war er auf It’s Regal in Wyong erfolgreich. Den letzten Sieg feierte er im April auf Contributingfactor.

Thompson wurde 2015 in die Hall of Fame aufgenommen, im selben Jahr wurde er auch Mitglied im Order of Australia.

Invalid mfunc tag syntax. The correct format is: <!-- W3TC_DYNAMIC_SECURITY mfunc PHP code --><!-- /mfunc W3TC_DYNAMIC_SECURITY --> or <!-- W3TC_DYNAMIC_SECURITY mfunc -->PHP code<!-- /mfunc W3TC_DYNAMIC_SECURITY -->.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland 🇩🇪
Galopprennen in Frankreich 🇫🇷

Nach Torquator Tassos Wechsel in die Zucht, wer übernimmt 2023 den Titel Deutschlands bestes Rennpferd?
×

Was am meisten interessierte

Casamento auch am Donnerstag erfolgreich

Punkt für Punkt oder besser gesagt Riyal für Riyal arbeitet sich Marco Casamento in Katar dem Championat entgegen.

54 Mal Stallparade 2022 – Das sind die Quartiere

Mit dem letzten Renntag am Montag in Dortmund ist auch die Qualifikation zur Stallparade 2022 der Sport-Welt abgeschlossen.

Frankel der erste Partner für Tarnawa

Tarnawa, die Breeders' Cup Turf-Siegerin von 2020, wird im kommenden Jahr als ersten Partner den Champion Frankel haben.

Die Überschrift soll immer zweizeilig sein

Das ist ein neuer Text-Anriss!

test bb 2

Kurzfassung Test